Förderprogramme

Die Umsetzung von Veränderungsprozessen erfordert Investitionen in die Umgestaltung von Strukturen und Prozessen bzw. in die Weiterbildung der Mitarbeitenden. Für Unternehmen und Organistionen stehen hierfür verschiedene Fördermöglichkeiten zur Verfügung. 

Wir sind selbst in Innovationsprojekten aktiv bzw. akkreditiert und unterstützen bei der Beantragung passender Programme für die eigene Transformationsstrategie.

BMWi
go digital

Förderziel: Digitalisierung des gesamten Geschäftsalltags

Mit seinen drei Modulen "Digitalisierte Geschäftsprozesse", "Digitale Markterschließung" und "IT-Sicherheit" fördert das Programm U nternehmen bei der Umsetzung von Digitalisierungs-Projekten. 

Zielgruppe: KMU mit weniger als 100 Beschäftigten und 20 Millionen Euro Jahresumsatz

Förderhöhe: 50% | max. 16.500€

INQA 
Lern- und Experimentierräume KI

Förderziel: Erprobung von Strategien für  KI-Lösungen in Unternehmen

Künstliche Intelligenz (KI) ist schon heute ein fester Bestandteil unseres Alltags. Ziel der Lern- und  Experimentierräume ist es Entwicklungen und den Einsatz von KI in der Arbeitswelt transparent zu machen und menschenzentriert zu gestalten. 

Zielgruppe: Wissenschaft, Verbände, Unternehmen (insbesondere KMU), Sozialpartner

Förderhöhe: bis zu 70% | projektspezifisch

INQA - uWM
unternehmensWert:Mensch

Förderziel: Aufbau einer zukunftsfähigen und mitarbeiterorientierten Personalpolitik 

Hierzu werden Beratungen in vier Handlungsfeldern gefördert: Personalführung, Chancengleichheit & Diversity, Gesundheit sowie Wissen & Kompetenz. Die Umsetzung erfolgt durch enger Beteiligung der Beschäftigten. 

Zielgruppe: KMU mit weniger als 250 Beschäftigten und 50 Millionen Euro Jahresumsatz

Förderhöhe: bis zu 80% | max. 8.000€

INQA - uWM plus
unternehmensWert:Mensch plus

Förderziel: Erprobung von passgenauen Lösungen für die digitale Transformation 

Unternehmen sollen darin unterstützt werden, gemeinsam mit den Beschäftigten, ihre Geschäftsmodelle und -prozesse zu digitalisieren. In agilen Prozessen können dazu nachhaltige Strategien und neue Konzepte entwickelt und in der Praxis erprobt werden. 

Zielgruppe: KMU mit weniger als 250 Beschäftigten und 50 Millionen Euro Jahresumsatz

Förderhöhe: 80% | bis zu  9.600€ 

INQA  
Gestärkt durch die Krise

Förderziel: Aufbau und Stärkung organisationaler Resilienz

Unternehmen sollen darin unterstützt werden, eine widerstandsfähige und innovationsbereite Unternehmenskultur zu etablieren, um die COVID-19-Pandemie und deren Folgen gut und nachhaltig zu meistern, aber auch auf weitere Krisen besser vorbereitet zu sein. 

Zielgruppe: KMU mit weniger als 250 Beschäftigten und 50 Millionen Euro Jahresumsatz

Förderhöhe: 80% | bis zu 12.000€

INQA  
Women in Tech

Förderziel: Frauen den Zugang zur und den Verbleib in der IT-Branche zu erleichtern

Ziel ist, Frauen den Zugang zu und den Verbleib in einer der wichtigsten Branchen des digitalen Wandels zu ermöglichen und Unternehmen beim Aufbau eines gleichstellungs- und diversitätsorientierten HR-Managements zu unterstützen (das beinhaltet auch LSBTI-Personen)

Zielgruppe: KMU mit weniger als 250 Beschäftigten und 50 Millionen Euro Jahresumsatz

Förderhöhe: 80% | bis zu 12.000€

BAFA 
Unternehmensberatung

Förderziel: Förderung der Beratung in Fragen der Unternehmensführung

Das Programm fördert Beratungen von Unternehmen zu allen wirtschaftlichen, finanziellen und organisatorischen Fragen der Unternehmensführung. In Krisen-sitautionen werden Beratungen zur Wiederherstellung der Leistungs- und Wettbewerbsfähigkeit gefördert.

Zielgruppe: KMU mit weniger als 250 Beschäftigten und 50 Millionen Euro Jahresumsatz

Förderhöhe: bis 90% | bis zu 3.200€

INQA 
Prozess Kulturwandel

Förderziel: Aufbau und Zertifizierung einer zukunftsfähigen Arbeitskultur

Der Prozess stößt gemeinsam mit den Beschäftigten nachhaltige Veränderungen in Organisationen an. Alle Beteiligten werden für die Herausforderungen der Arbeitswelt von morgen sensibilisiert. Mit der Zertifizierung kann der Erfolg nach innen und außen kommuniziert werden.

Zielgruppe: alle Unternehmen und Verwaltungen mit der Bereitschaft zur partizipativen Veränderung

Kosten:  abhängig von der Organisationsgröße

Interessiert? Dann senden wir gerne ein individuelles Angebot.